Tiefgarage

Hamburg Bergedorf, Deutschland

Galerie

Herr SelbmannHerr SelbmannHerr SelbmannHerr Selbmann

Beschreibung

Ein bedeutender Neubaustandort in der Hansestadt befindet sich auf dem Grundstück des ehemaligen Güterbahnhofs Hamburg-Bergedorf. Insgesamt 52 Millionen Euro investierte die Bouwfonds Hamburg GmbH hier in die Schaffung neuen hochwertigen Wohnraums. Es entstand ein Wohnkomplex mit 155 Mietwohnungen, 137 Eigentumswohnungen und 25 Reihenhäusern.

Zur Qualität des Wohnens gehören auch bequeme Parkmöglichkeiten in Tiefgaragen. So entstanden unter den Wohngebäuden und Stadthäusern 138 teilweise zusammenhängende Tiefgaragen. Die größte Garage ist 265 Meter lang und 12 Meter breit.

Für den Bau der Tiefgaragen lieferte die JORDAHL GmbH JDSDQ Doppelschubdorne für die sichere Verbindung von Parkdecks und Betonbauteilen. Die thermisch bedingte Dehnung oder Schrumpfung der Bauteile sowie Setzungserscheinungen werden so problemlos ausgeglichen.
Bauherr: Bouwfonds Hamburg GmbH
Bauzeit: 2008-2009

Produkte

JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD
JORDAHL®
Doppelschubdorn JDSD / JDSDQ