Stadion Miejski

Wroclaw, Polen

Beschreibung

Sportarena, Konferenzzentrum und Bühne: Das 2011 im polnischen Wroclaw eröffnete Fußballstadion erfüllt alle Anforderungen eines zeitgemäßen Veranstaltungsortes auf internationalem Niveau und hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Wahrzeichen der Stadt entwickelt.

Die Fußball-EM 2012 bildete den Anlass für den aufwändigen Neubau, der allein schon in architektonischer Hinsicht Maßstäbe setzt. Die äußere Hülle vom Stadion Miejski („Städtisches Stadion“) besteht aus einer mit Teflon beschichteten Fieberglas-Konstruktion und vermittelt aus der Entfernung den Eindruck eines Lampions, zumal bei eingeschalteter Stadionbeleuchtung. Bereits die Eröffnungsveranstaltungen setzten mit dem Auftritt des Popsängers George Michael und einem Weltmeisterschafts-Boxkampf Maßstäbe.

Nach den international gängigen Klassifikationen gilt das Stadion Miejski in Wroclaw als Elitestadion und bietet Platz für knapp 43.000 Zuschauer. Die in grellem Grün gehaltene Bestuhlung folgt den Vereinsfarben des Profi-Fußballclubs Slask Wroclaw, der die Anlage seit EM-Abschluss als Heimstadion nutzt.

Die JORDAHL GmbH lieferte für den Bau des Stadions Miejski JORDAHL® Doppelschubdorne JDSD zum Abfangen von Querkräften an den Dehnfugen von Betonteilen sowie JORDAHL® Ankerschienen JTA.
Bauherr: Stadt Wroclaw, Polen
Architekt: JSK international Architekten und Ingenieure GmbH, Frankfurt/Main
Bauzeit: 2008 – 2011

Produkte

JORDAHL® Ankerschiene JTA W
JORDAHL® Ankerschiene JTA W
JORDAHL® Ankerschiene JTA K
JORDAHL® Ankerschiene JTA K
JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD
JORDAHL®
Doppelschubdorn JDSD / JDSDQ