The Metropolitan Office Building

Warschau, Polen

Galerie

Beschreibung

Eine aufwändig verglaste Fassade, Gebäudetechnik auf höchstem Niveau und eine exponierte Lage: Der Bürokomplex „Metropolitan“ gleich neben dem Nationaltheater am Pilsudski-Platz in Warschau zählt zu den ambitioniertesten Projekten seiner Art.

Für den Entwurf des „Metropolitan“ zeichnet der Brite Sir Norman Foster verantwortlich, der die Gestaltung zusammen mit Warschauer Architekten realisierte. Auf dem fünfeckigen Grundriss des Bauwerks stehen drei Gebäudeeinheiten, die in technischer Hinsicht jeweils autark sind und nach wie vor als richtungweisende Konstruktionen gelten. In den Erdgeschossen der Objekte sind Einzelhändler und gastronomische Betriebe untergebracht, die jeweils sechs oberen Etagen bieten Büroflächen für Unternehmen aus aller Welt. In zwei Tiefgeschossen sind rund 400 Parkplätze verfügbar.

Die gläserne vorhängte Fassade des „Metropolitan“ wurde zunächst durch vertikal angeordnete Granitelemente ergänzt, im Volksmund „Rasierklingen“ genannt. Im Jahr 2006 wurde der Granit durch Betonelemente ersetzt. Der Gebäudekomplex mit einem Rauminhalt von rund 240.000 Kubikmetern wurde 2004 während der internationalen Immobilienmesse MIPIM in Cannes als „Bestes Bürogebäude“ ausgezeichnet.

Die JORDAHL GmbH lieferte für das Metropolitan Office Building JORDAHL® Doppelschubdorne JDSD sowie die Befestigungssysteme JORDAHL® Ankerschienen JTA und gezahnte JORDAHL® Ankerschienen JXA.
Bauherr: Hines Polska sp. z o.o.
Architekt: Foster + Partners, London, und JEMS Architekci sp. z o.o., Warschau
Bauzeit: 2001 – 2003, 2006

Produkte

JORDAHL® Ankerschiene JTA W
JORDAHL® Ankerschiene JTA W
JORDAHL® Ankerschiene JTA K
JORDAHL® Ankerschiene JTA K
Gezahnte JORDAHL® Ankerschiene JXA W
Gezahnte
JORDAHL® Ankerschiene JXA W
JORDAHL® Doppelschubdorn JDSD
JORDAHL®
Doppelschubdorn JDSD / JDSDQ