Vision und Mission

Die JORDAHL GmbH besitzt eine lebhafte Unternehmenskultur mit einer zentralen Mission. Sie bestimmt unser tägliches Handeln und bietet zusammen mit unserer Vision eine klare Orientierungsgrundlage.

Unsere Vision

„JORDAHL GmbH ist der bevorzugte Partner für Befestigungs- und Bewehrungstechnik in der Bauindustrie. Wir überzeugen durch Kompetenz, kundenorientierte Lösungen, freundlichen und zuverlässigen Service sowie termingerechte Lieferungen.“

Unsere Mission

Wir wollen den Wert der Unternehmensgruppe JORDAHL steigern.
Dabei geht es uns nicht um kurzfristige Erfolge, sondern um einen langfristig ausgerichteten und nachhaltigen Wertzuwachs sowie eine hohe Rendite. Leitplanken unseres Handelns sind die Interessen unserer Familiengesellschafter, Kunden, Mitarbeiter und Marktpartner sowie unsere gesellschaftliche und ökologische Verantwortung.

Wir sind kundenorientiert.
Wir sehen unsere Kunden als Partner, mit denen wir zuverlässig, ehrlich und off en umgehen. Zufriedene Kunden sind das Ziel unseres täglichen Handelns.

Wir sind Experten.

Unsere Kunden schätzen uns für unseren hohen Qualitätsanspruch, unsere Innovationskraft und unser exzellentes Fachwissen. Deshalb bauen wir unsere Kenntnisse stetig aus, beobachten den Markt und nutzen unser Expertenwissen, um unseren Kunden Spitzenleistungen in den Bereichen Produkt und Service zu bieten.

Wir denken und handeln im Sinne der Umwelt.
In unserer täglichen Arbeit zeigen wir Verantwortung für unsere Umwelt, beachten Nachhaltigkeitsprinzipien und nutzen Energieressourcen vernünftig und effizient. Dabei sind die Einhaltung von gesetzlichen und sonstigen Regelungen für uns ebenso selbstverständlich wie die stetige Verbesserung der energiebezogenen Leistung.

Wir handeln nach Compliance-Richtlinien.
Die Einhaltung von Compliance-Richtlinien ist für uns selbstverständlich. Wir beachten die gesetzlichen Bestimmungen und gesellschaftlichen Regelungen der Länder, in denen wir tätig sind.

Wir denken und handeln auch intern unternehmerisch.
Kollegen und andere Abteilungen nehmen wir als interne Kunden wahr. Dienstleistungsbereitschaft ist Maßstab unseres Handelns über Abteilungs- und Bereichsgrenzen hinweg.

Wir verbessern kontinuierlich unsere Prozesse und sehen Fehler als Chance.

Wir streben danach, unsere Prozesse stetig zu optimieren. Auch Fehler geben uns dabei die Möglichkeit, unsere Leistungen und Prozesse zu verbessern. Für alle Hierarchie-Ebenen gilt: Wer einen Fehler macht, setzt sich mit diesem auseinander und ergründet die Ursachen – mit dem Ziel, den Fehler zukünftig zu vermeiden.

Wir erleben das Management als Vorbild.
Die Führungsebene von JORDAHL agiert als Vorbild, fördert und fordert unsere Mitarbeiter. Auf Basis gemeinsam vereinbarter Ziele, erhalten Mitarbeiter Verantwortung sowie entsprechende Spielräume, innerhalb derer sie Entscheidungen selbständig treff en können.

Wir geben unseren Mitarbeitern Orientierung.
Die Kommunikation mit unseren Mitarbeitern ist jederzeit von Wertschätzung, Klarheit, Direktheit und Ehrlichkeit geprägt. In Zielgesprächen besprechen wir Leistung und Verhalten des Mitarbeiters und geben ihm die Chance, sein Potenzial optimal für das Unternehmen einzusetzen. Wir unterstützen offenes Feedback und fordern dies auch von den Mitarbeitern ein. So können Konflikte off en angesprochen werden, um sie schnell und gerecht zu lösen.

Wir alle tragen zum Erfolg des Führungsprozesses bei.
Jeder JORDAHL Mitarbeiter hat als Einzelner sowie als Teil der gesamten Belegschaft Anteil am Gelingen des Führungsprozesses.

Wir leben unsere Unternehmenskultur.
Stetige Veränderungsbereitschaft und Spaß an der Arbeit sind Teil unserer Unternehmenskultur, die wir tagtäglich leben.